Schlagwort-Archive: Blutschande

Hetze gegen Gauland!

Schlimm, wie in den Medien (SPIEGEL / FAZ) wieder Patrioten diffamiert werden. Jetzt wird gegen Alexander Gauland gehetzt: Nur weil der etwas zur einem nichtarischen (Rassenschande!) Fußballer geäußert hat.

  1. Jerôme Boateng ist eindeutig kein reinnrassiger Arier!!!!!!!!
  2. Jerôme Boateng kann NICHT für die deutsche Nationalmannschaft spielen: Seine Eltern haben eindeutig gegen das Gesetz zum Schutze des Deutschen Blutes und der Deutschen Ehre (Infos) vom 15.09.19335  verstoßen!!!!!!!!!!!!!!!
  3. Das Blutschandegesetz wurde missachtet. Ein Strafverfolgung der Eltern blieb aus: DAS ist der eigentliche Skandal!!!!!!!!!!
  4. Jerôme Boateng ist ein MISCHLING ersten GRADES: Er hat eine deutsche Mutter und einen ghanischen Vater!!!!!!!!!!!!!!

PEgIdA und die AfD stehen geschlossen hinter Alexander Gauland.

Alle Patrioten werden am 30. Mai 2016 für ALEXANDER GAULAND kämpfen – wie die ruhmreiche 21. Armee vor Stalingrad – um Deutschland vor der kommunistischen und islamistischen Aggression zu schützen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wir erwarten: Ein Entschuldigung seitens Jerôme Boateng und aller hetzenden Medien gegenüber Alexander Gauland!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nürnberger Gesetze einhalten!
Rassenschande ist Völkermord: Für die Bewahrung der deutschen Blutlinie!

Am Montag, 30.05.2016 zeigen wir uns SOLIDARISCH mit Alexander Gauland:

Montagsspaziergang in Duisburg!

  • 30.05.2016
  • Ab 17:30 Uhr
  • Charlottenstraße / Julius-Weber-Straße (Wegbeschreibung)

Volksgenossin! Volksgenosse! So erreichst Du den Veranstaltungsort mit Bus oder Bahn!